Laser Schneide Maschine

Gespeichert von bluetonyum am 19. März 2014 - 8:03

Im April 2013 hatten wir einen China-Laercutter bestellt.
Er Kostete bei Ebay 420€ (neu) und 250€ Versandkosten.

Nach nun einem Jahr Erfahrung damit, hier erste Eindrücke.

  • fokusieren ist glücksache, Fokus ist nicht immer gleich.
  • keine "Z-Achse", also zum Fokusieren einfach Bleche auf den Tisch legen, bis es passt.
  • Software "moshidraw" kann praktisch keine Vektor-Datei importieren.
  • Motoren zu schwach gespiesen, also bei schneller als 30mm/s wirds ungenau
  • kann nie mit den vollen 40W arbeiten, weil Motoren zu langsahm

aber troz diesen Problemchen kann man einiges damit herumpröbeln und wurde schön für mehrere Projekte ernsthaft benutzt.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03
sfy39587stf04