Freifunk Schaffhausen

Gespeichert von bluetonyum am 14. März 2014 - 10:24

Bei uns im Klettgau gibt es immer noch viele Höfe, welche nicht mit schnellem Internet erschlossen sind.
also z.B. bei mir zu Hause ca. 3Mbps download und 500Kbps upload. So kann man nicht arbeiten.

Auch gibt es in unserem Dorf nur einen einzigen Provider, nur ein Netz, von dem wir alle abhängig sind.

Wir testeten nun ein paar WLAN Geräte. Es ist erstaudlich einfach, eine Richtstrecke ins nächste Dorf zu bauen.
In Siblingen z.B. gibt es noch einen weiteren Provider, wo man 100Mbps Internet bekommen kann.

Ich hoffe wir können damit hier eine Bewegung starten.
Je grösser und unabängiger unser Netz wird, desto besser.
mit Hardware für 200.-CHF ist man gut dabei.

Forum:
(etwas blödelig, weil von Jonny erstellt..)
http://forum.odenwilusenz.ch/viewtopic.php?f=27&t=309

hier noch eine sinnvolle Seite über die Idee Freifunk:
http://freifunk.net/

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03
sfy39587stf04