Mix-o-matik

Laser geschnittenen Einzelteile
Mix-o-Matik Spender zusammengebaut
Gespeichert von cholo am 21. Januar 2014 - 1:07

Ich möchte hier mal mein aktuelles Bastelprojekt vorstellen, das ich Mix-o-matik getauft habe.
Wie der Name es vermuten lässt geht es darum Sachen zu mixen, genauer geht es darum mehrere Flaschen mit verschiedenen Flüssigkeiten über einzelne Pumpen anzuzapfen, und dadurch Mischgetränke herzustellen.
Die Ursprungsidee war es verschiedene Sirupsorten per Knopfdruck zu mischen, aber das Prinzip lässt sich auch wunderbar verwenden um Alkohol oder Mate-haltige Mischgetränke herzustellen.

Momentan habe ich die Halterung für die Flashen mit Hilfe des Lasercutters hergestellt. Das war etwas mühsam und löste in mir das dringende Bedürfniss aus ein neues Zeichenprogramm für den Lasercutter zu schreiben, aber das wird noch etwas warten müssen.

 

Weiteren Schritte

Unter die Flaschenhalterung kommt dann eine alte Nähmaschiene, in die ich die Pumpen und die Elektronik verstauen will. Zur Steuerung des Ganzen will ich dann einen Arduino Leonardo einsetzen, und im Idealfall mit einem Display zur Auswahl des Getränks bestücken, erstmal versuche ich aber die Ganze Pumpensteuerung zum Laufen zu bringen.

 

Weiterführende Links

http://forum.odenwilusenz.ch/viewtopic.php?f=13&t=308

 

Werkzeuge: 
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
sfy39587stf03
sfy39587stf04