Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2017, 15:19



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Radiosender Bausatz 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Radiosender Bausatz
Ich möchte für den YCC einen Radiosender-Bausatz zusammenstellen.
die Idee habe ich von hier:
http://kulturserver.de/home/piradio/shop.htm
im Anhang noch ein Foto und ein Schema davon.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Foto
usb-aufgebaut-gr-xl.jpg
usb-aufgebaut-gr-xl.jpg [ 1.53 MiB | 7455-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schema
senderbausatz_usb.pdf [208.58 KiB]
318-mal heruntergeladen
12. März 2013, 14:49
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
kann es sein, dass so ein Sender nur bis 50 Nanowatt stark senden darf?
Die Handelsüblichen Transmitter für MP3-Player sind sehr schwach.

Hier das Gesetz:
http://www.bakom.admin.ch/themen/geraet ... ml?lang=de


Zitat:
-Der Nutzer muss die Möglichkeit haben, einen Sendekanal im gesamten UKW-Frequenzbereich (88.1 – 107.9 MHz) frei zu wählen;
-Die maximale Strahlungsleistung darf 50 nW e.r.p. nicht überschreiten;
-Die Anlage muss über eine eingebaute Antenne ohne Anschlussstecker verfügen;
-Die Anlage muss innerhalb einer Minute, nachdem am Audio-Eingang kein Signal mehr empfangen wird, aufhören zu senden.


12. März 2013, 15:01
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2012, 14:49
Beiträge: 43
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
Hier ein kleiner (bestimmt nicht fehlerfreier) Fritzing Sketch...
Dateianhang:
USB-FM Transmitter.zip [11.3 KiB]
305-mal heruntergeladen


12. März 2013, 16:21
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
die Platinen für den Wechselblinker hatte ich von http://www.multi-circuit-boards.eu/
unterdessen ist die produktion noch günstiger geworden.


17. April 2013, 21:01
Profil Private Nachricht senden

Registriert: 30. Juni 2011, 17:18
Beiträge: 412
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
...und was war das problem auf das snel hinwies?


17. April 2013, 21:07
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
es seihe nich so einfach bla diese spule mit dem abgriff un der mitte müsse genau sein.. die kompensiert ein teil der antenne..
aber wenn wir einfach ein drehkondensator nehmen mit mehr bereich, sollte es auch gehen.

sneli hat auch noch so ein radiosender irgendwo rumfliegen, aber der seihe zu krass.

ich werde bei gelegenheit so ein einfacher sender mal auf ein lochraster löten und testen.
wenn das läuft, machen wir das.


17. April 2013, 22:07
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
links:
http://anarchy.translocal.jp/radio/micro/howtotx.html
http://opencircuits.com/88-108MHz_FM_tr ... er_circuit
interessante "löttechnik":
http://anarchy.translocal.jp/radio/micr ... older.html


6. November 2013, 12:14
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
http://www.instructables.com/id/Mini-Audio-Transmitter/


15. Juni 2014, 21:09
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: 30. Juni 2011, 17:19
Beiträge: 808
Beitrag Re: Radiosender Bausatz
http://www.instructables.com/id/The-Ult ... ansmitter/


15. Juli 2014, 19:06
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de